Sexuelle Vielfalt

Sexuelle Vielfalt und die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften haben für die AWO große Bedeutung. Neben der Gleichstellung von Mann und Frau ist es wichtig, geschlechtliche und sexuelle Vielfalt anzuerkennen und als gleichwertig zu verstehen. Die AWO steht für eine bedingungslose gesetzliche Gleichstellung nicht-heterosexueller Lebensweisen. Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität sind unabhängig ihrer Ausrichtung anzuerkennen und dürfen kein Grund für Ausgrenzung sein.

Regenbogenfahne
Alle
1 Unsere Arbeit
35 Aktuell
2 AWO Projekte
4 AWO Blog
1 Positionen und Stellungnahmen
1 Migration
1 Konferenzen & Veranstaltungen
1 Zahlen und Fakten
1 Presse
1 Pressemeldungen

Internationaler Frauentag: Schluss mit dem Fortschritt im Schneckentempo!

Seite drucken

Wenn Sie hauptamtlich für die AWO tätig sind, geben Sie bitte die Anschrift der Einrichtung/Geschäftsstelle an. Wenn Sie ehrenamtlich für die AWO tätig sind, geben Sie bitte Ihre Privatanschrift an. Wir benötigen diese Angaben, um möglichen Verletzungen von Urheber- und Nutzungsrechten durch Nutzer*innen der Bilddatenbank nachgehen zu können.
Bitte wählen Sie den Landes- oder Bezirksverband aus, der Ihrer Gliederung übergeordnet ist.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden und stimme zu.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.