Transparenz und Compliance

Abfrage zur Einhaltung des AWO-Governance-Kodex 2021

Seite drucken

Von: Team Compliance

Liebe AWO-Freundinnen, liebe AWO-Freunde,

 

im Zusammenhang mit der diesjährigen Abfrage zum AWO-Governance-Kodex (Erklärungen zur Einhaltung der Vorgaben) haben sich Rückfragen zu den Erklärungsformularen ergeben, die wir gerne erläutern möchten:

 

Redaktionelle Korrektur der Erklärungen: In der neuen Fassung des AWO-Governance-Kodex haben sich aus redaktionellen Gründen an einzelnen Stellen die jeweiligen Fundstellen (Ziffern oder Buchstaben) im Kodex verändert. Aufgrund der Corona-Pandemie und zur Entlastung der Gliederungen wurde die Abfrage später gestartet als ursprünglich geplant – letztlich erst nach Verabschiedung der neuen Fassung des Kodex. Die wenigen redaktionellen Änderungen waren leider in den dazugehörigen Erklärungen noch nicht nachgepflegt. Dies haben wir nun nachgeholt (siehe Download-Bereich unten). Da die Abfrage bereits gestartet wurde, müssen die korrigierten Formulare allerdings nicht genutzt werden - nichtsdestotrotz wollen wir sie zur Verfügung stellen. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

 

Zur Abgabepflicht einer Erklärung: Erklärungen zur Einhaltung des AWO-Governance-Kodex sind abzugeben, wenn die jeweilige Gliederung unter den Geltungsbereich vom Kodex gemäß Ziff. 1.2 fällt. Dies ist regelmäßig der Fall, wenn die Gliederung über hauptamtlich Beschäftigte verfügt. Der erste Hinweis oben rechts auf den Erklärungen bezieht sich hierauf und wurde zum besseren Verständnis sprachlich angepasst.

 

Erklärungszeitraum: Der Großteil der Fragen bezieht sich auf den Zeitpunkt, in dem die Erklärung abgegeben wird. Es betrifft die Personen, die sich aktuell in ihrem Amt befinden. Bei vier Fragen (Ziff. 3.2.4 in der blauen Erklärung; Ziff. 3.2.4 Buchstabe l in der roten Erklärung) gibt es einen Vergangenheitsbezug. Hier ist der Zeitraum seit dem 01. Januar 2020 maßgeblich. Grundsätzlich gilt für die Abgabe einer Erklärung: jährlich für Mitglieder der Geschäftsführung, pro Wahlperiode für Mitglieder der Aufsichtsgremium; wesentliche Änderungen sind unabhängig von den Fristen mitzuteilen.

 

Nachfolgend eine Übersicht der Anpassungen in den einzelnen Erklärungen:

  • Blaues Formular (Gliederung):
    • Die Reihenfolge der Ziffern 3.2.2 und 3.2.3 haben sich im neuen Kodex verändert, somit nun auch im Formular.
    • Die Frage „Fand bislang eine Übertragung gem. Ziff. 3.2.2 b) auf einzelne Organmitglieder statt?“ wurde aufgrund einer Änderungen der Regelungen im Kodex gestrichen.
  • Rotes Formular (Geschäftsführung):
    • Bei Ziff. 3.2.4 sind die Fundstellen (Buchstaben) korrigiert.
  • Grünes Formular (Aufsichtsgremium):
    • keine Änderungen

 

Rückfragen können gerne an uns via compliance@awo.org gerichtet werden.

Aktualisierte Fassungen der Erklärungen

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.